Helite Turtle Airbagweste – Schwarz

549,00589,00

Der hochwertige Rückenprotektor ist als schlagfestes Außenmaterial, wie ein Schildkrötenpanzer über dem Airbag angebracht.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 4600 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die Besonderheit der TURTLE Weste ist ihr Aufbau. Der hochwertige Sas-Tec Rückenprotektor ist wie ein Schildkrötenpanzer über dem Airbag angebracht.

Dadurch werden neben dem Schutz durch den Airbag an sich, punktuelle Belastungen auf den gesamten Airbag im Rückenbereich verteilt und absorbiert. Der Schutz ist also um ein vielfaches höher als bei einem Standardairbag. Das Innere der Weste verfügt über 3D Air Mesh für optimale Durchlüftung. An allen drei Verschlussschnallen lässt sich die Weite der Weste individuell regulieren.

Der große Vorteil der Airbag Weste ist ihre universelle Anwendbarkeit. Sie benötigen also nur eine einzige Airbag-Weste für die gesamte Saison, unabhängig von den Außentemperaturen oder dem Reiseland.

Die Turtle Airbag Weste ist leicht, kompakt und immer dabei. Ihre aufwändige Verarbeitung garantiert eine lange Lebensdauer. Die 17 Liter Schutzvolumen bieten Schutz für Hals, Wirbelsäule, Brustkorb, Becken, Steißbein, Kopf, Schlüsselbein und innere Organe.

Die Auslösung geschieht über eine Reißleine, die fest mit dem Fahrzeug verbunden wird und beim Auf- und Absteigen an der Weste eingesteckt wird. Eine unbeabsichtigte Auslösung durch Vergessen des Lösens der Reißleine beim Absteigen vom Fahrzeug ist sehr unwahrscheinlich, da eine Kraft von 300Nm (30Kg) benötigt wird, um den Airbag zu betätigen. Durch Austausch der CO2 Kartusche ist die Weste sofort wieder einsatzfähig. Bei einer Auslösung verfügt das System nach 100 Millisekunden über den optimalen Druck, um die volle Schutzwirkung zu entfalten. Diese Zeitspanne wurde aufgrund von jahrelanger Erfahrung der Firma Helite und zahlreichen Berechnungen und Tests ermittelt, um bei dem genauen Zeitpunkt des Aufpralls den optimalen Druck zum Schutz des Körpers bereitzustellen. Bereits während des Auslösevorgangs, wenn noch nicht der volle Druck erreicht ist, werden wichtige Körperpartien geschützt.

Die Turtle Airbags zeigen Ihren Technologievorsprung besonders bei Aufprällen gegen spitze und scharfkantige Gegenstände, wie z.B. eine Leitplanke, einen Ast oder ein Motorradteil. Herkömmliche Airbagsyteme milderten die Geschwindigkeit des Aufpralls zwar ab, konnten aber nicht vollständig verhindern, dass punktuelle Belastungen bis zum Körper durchdrangen oder den Airbag beschädigten. Diese Schwäche ist durch die Turtle Technology behoben. Der feste Rückenprotektor schützt nicht nur den Airbag vor Beschädigung, sondern sorgt auch dafür, dass Kräfte, die auf eine kleine Fläche wirken exponentiell besser absorbiert werden können. Durch den großflächigen Protektor sind nun auch die Rückenpartien geschützt, welche bisher nicht von einem Airbag umgeben waren.

 

GRÖSSENTABELLE
Turtle Größen XS S M L XL L-L XL-L Körpermaße richtig messen
Körpergröße (cm) 145-165 155-170 165-178 170-185 180-195 170-185 180-195 Gemessen ohne Schuhe, vom Boden bis zum Scheitel.
Brustumfang (cm) inkl. Equipment 60-85 80-95 85-100 90-105 95-110 100-115 105-130 Kapselgrößen sind von der Größe des Airbags abhängig.
Taillenumfang (cm) inkl. Equipment 60-75 70-80 75-85 80-90 85-95 90-115 100-125
Hüftumfang (cm) inkl. Equipment 65-80 80-95 85-100 90-105 95-110 100-115 105-130 Umfang der natürlichen Gürtellinie zwischen der Oberkante
der Hüftknochen und den unteren Rippen.
Rückenlänge (cm) 30-45 45-55 50-60 55-65 60-70 55-70 60-75
Kapsel 60 CC 60 CC 60 CC 60 CC 60 CC 100 CC 100 C

Zusätzliche Information

Gewicht 3.1 kg
Größe 50 × 40 × 5 cm
Größe

XS, S, M, L, XL, L-L, XL-L

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

0